Tierversuchslabor

Hier wäre einmal ein Link mit einer Liste von Laboren die an Tieren testet:

http://www.datenbank-tierversuche.de/magazin/standard/adressliste.php4

Und eine Liste mit Produkten die an Tieren getestet wurden und eine die es nicht wurden:

http://www.computersterne.de/tierschutz/liste.htm


Keks, wer lesen kann ist klar im Vorteil ;P Dann zieh ich die Liste nochmal nach oben.
6.6.08 13:54


Demonstration für die Opfer speziesistischer Gewalt

Etwa 6900 Tiere sterben täglich in deutschen Laboren. Sie werden verbrannt, eingefroren, erstickt, mit Elektroschocks traktiert oder mit Protonen bestrahlt, bis ihre Augen zu kochen beginnen. Sie werden mit brennender Flüssigkeit übergossen, aufgeschlitzt oder zersägt. Ihre inneren Organe werden zerstört, man hindert sie am Schlafen, bis sie sterben oder durchtrennt Nerven.

Nie zuvor war die Zahl der im Tierversuch getöteten Tiere in Deutschland so hoch wie im Jahr 2006.Damit dies auch weiterhin so bleibt, trifft sich ab dem 14. September 2008 die Gesellschaft für Versuchstierkunde (GV-SOLAS) in Dresden zu ihrer jährlich stattfindenden Tagung. Dies soll nicht stillschweigend hingenommen werden. Gegen Tierversuche, die Instrumentalisierung von Tieren und für die Opfer speziesistischer Gewalt wird es im Rahmen dieser Tagung Demonstrationen geben. Lasst uns den Schreien der Tiere Gehör verschaffen:

Samstag, 13. September 2008
Den Schreien der Tiere Gehör verschaffen -
Demonstration für die Opfer speziesistischer Gewalt

Treffpunkt Dr.-Külz-Ring / Altmarktgalerie Dresden
Infostände, Kundgebung / Redebeiträge und Demozug durch die Dresdner Innenstadt mit Zwischenstopps und Redebeiträgen (u.a. vor ESCADA und GlaxoSmithKline)

Weitere Informationen hier!
6.7.08 13:46


An alle Vegetarier/Veganer da draußen!

Da mir aufgefallen ist, dass immer mehr Leute von sich behaupten Vegetarier oder sogar Veganer zu sein gibt es jetzt dieses Bulletin. Ihr behauptet ihr wärt gegen Tierquälerei? Tierversuche? Massentierhaltung? Ja? Gut. Dann hört auf gewisse Zigarettenmarken zu kaufen, die testen an Tieren. Informiert euch welches Duschgel & welche Schminke nicht an Tieren getestet wird oder hört auf euch zu schminken. Informiert euch bei Haarspray etc. Hört auf bei McDonalds oder Burger King irgendwas zu kaufen. Ihr seid ja gegen Massentierhaltung und was glaubt ihr wo das Fleisch dort her kommt? Mit jedem Kauf bei McDonalds unterstützt ihr die Massentierhaltung. Aber hört vor allem auf Mars inc. produkte zu essen. Wie zB. Snickers, Bounty, Mars, M&M's, denn diese Wichser testen ihre Produkte auch noch unnötig an Tieren, denn diese Tests sind weder gesetzlich vorgeschrieben noch notwendig.


Haltet euch an das was eure Aussagen mit sich bringen oder hört auf zu labern.
6.7.08 13:41


6.7.08 13:38


Tödliche Tierversuche bei Mars



"Sie mögen Schokolade? Bevor Sie sich mit Süßigkeiten eindecken, sollten Sie wissen, dass der Süßigkeitenhersteller Mars, Inc.—der Produkte wie M&M's, Snickers, Bounty, Twix, Milky Way, Amicelli und andere Süßigkeiten herstellt— in den USA tödliche Tierversuche finanziert, obwohl es Studien mit Menschen gibt, die wesentlich zuverlässiger sind, und nicht ein einziger dieser Tests dort gesetzlich vorgeschrieben ist."

Read more? http://www.peta.de/tierversuche/tdliche_tierversuche_bei_mars.1292.html

Ekelhaft und einfach Scheiße. Ich bitte euch. Unterstüzt folgende Kampagne, verbreitet den Link und erzählts euren Freunden!
10.6.08 21:12


10.6.08 21:45


10.6.08 21:10


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

layout by yvi + chaste| Kontakt